SPD Hohenlohe lädt zur Veranstaltung mit MdL Hinderer

Zunehmend höhere Lebenserwartungen bei gleichzeitig rückläufiger Geburtenrate verändern die Altersstruktur in Deutschland ganz erheblich und führen u.a. zu einer deutlichen Zunahme der Anzahl pflegebedürftiger Menschen, so dass die Pflegeinfrastruktur massiv ausgebaut werden muss. Gleichzeitig haben viele Menschen den Wunsch, möglichst lange in ihrer Wohnung zu bleiben und wohnortnah untergebracht und gepflegt zu werden.
Durch das Gesetz für unterstützende Wohnformen, Teilhabe und Pflege (WTPG) aus dem Jahr 2014 hat die baden-württembergische Landesregierung neue Gestaltungsspielräume geschaffen.
Der SPD Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer hat dieses Gesetz ganz entscheidend mit entwickelt. Eine Informationsveranstaltung mit ihm zu diesem Thema findet am Dienstag, dem 31. März um 19.00 Uhr im
Max-Richard und Renate Hofmann Haus, Hallstattweg 34, 74653 Künzelsau statt. Interessierte Mitbürger sind herzlich eingeladen.
Eingestellt von: Martin Probst
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.