Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Öhringen Naturschutz
15

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Öhringen Naturschutz

Ihre Heimat ist: Öhringen
15 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0


Kontakt: Naturschutz, Schlehenweg 3, 74613 Öhringen, E-Mail: Horst-Eckart.Kropp@gmx.de, Webseite: http://oehringen.albverein.eu/

Ansprechpartner: Horst-Eckart Kropp, Ulmenstraße 7, 74613 Öhringen, Telefon: 07941/646239, E-Mail: Horst-Eckart.Kropp@gmx.de
2 Bilder

Wildrosenpfad Golberg geputzt

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Öhringen Naturschutz
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Öhringen Naturschutz | Öhringen | am 25.04.2016 | 10 mal gelesen

Alle Jahre wieder unternimmt die Ortsgruppe Öhringen im Schwäbischen Albverein eine „Putzete“ entlang des ca. 350 m langen Wildrosenpfades am Golberg oberhalb des Ortes Verrenberg. Vorab erfolgte bereits im Februar das Ausschneiden der Büsche und anschließend das Mähen des Altgrases. Obwohl es am 16.4., dem Tag des Ausrechens, stark regnete, folgten 15 Wanderfreundinnen/- Freunde dem Aufruf zur Mithilfe. Die Beteiligten...

5 Bilder

Putzete am Feldgehölz- und Wildrosenpfad

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Öhringen Naturschutz
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Öhringen Naturschutz | Öhringen | am 17.04.2014 | 0 mal gelesen

Zum 20. Mal rechten Helferinnen und Helfer des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Öhringen, entlang des Feldgehölz- und Wildrosenpfades Golberg, das vorab gemähte Altgras und das Moos aus. Alles wurde entlang der Fahrstraße auf große Haufen gesetzt. Für die fachgerechte Entsorgung sorgt der Städt. Baubetriebshof der Großen Kreisstadt Öhringen. Ebenfalls wurde die Wendeplatte unter dem Steilabfall des Golbergs gereinigt....