Siedler- und Kleingärtner -Verein Öhringen e. V.
15

Siedler- und Kleingärtner -Verein Öhringen e. V.

Ihre Heimat ist: Öhringen
15 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Der Siedler- und Kleingärtner -Verein Öhringen wurde im Jahr 1939 gegründet. Heute ist er Mitglied im Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg Stuttgart.
Unsere Kleingartenanlage besteht aus 188 Kleingartenparzellen, die überwiegend mit viel Liebe von den einzelnen Pächtern gestaltet, gepflegt und genutzt werden. Das oberste Ziel des Kleingartenvereins ist die Gemeinnützigkeit verbunden mit einer erkennbaren kleingärtnerischen Nutzung, d.h., einem erkennbaren Anbau von Obst, Gemüse, Kräutern, Gewürzpflanzen und Blumen. Ausschließliche Zier- und Erholungsgärten sind nicht genehmigt.
Das derzeitige Vereinsgelände umfasst 4 Anlagen mit 188 Gärten und  60.000 m² Bodenfläche.
Das Hauptgelände mit 67 Gärten, auf dem sich das Vereinshaus und die Vereinsgaststätte befindet,  streckt sich entlang der „alten“ Pfedelbacherstraße. In unmittelbarer Nachbarschaft, getrennt durch die „neue“ Pfedelbacherstraße, gelegen neben dem Biotop am Schleifbach mit 62 Gärten befindet sich der 2. Teil des Vereinsgeländes. Dieser Bereich wird von Frau Felicita Gorus betreut.
Ein weiterer abgesetzter Standort mit 50 Gärten  befindet sich unterhalb der Autobahn.  Diese Anlage „Blaue Schweiz“ genannt und wird von Herrn Paul Gaust geleitet.
Weitere 12 Parzellen sind vor den Eingangstoren Pfedelbachs.
Unser Vereinshaus und die Vereinsgaststätte laden Vereinsmitglieder und Gäste zu verschiedenen Veranstaltungen ein, z.B. Jahreshauptversammlung, bzw. Sommerfest. Unser Verein besteht aus aktiven Mitgliedern, die ihren Garten bewirtschaften sowie aus 25 passiven Mitgliedern, die dem Verein freundschaftlich verbunden sind.
Na, sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie doch einmal bei uns herein oder besuchen Sie unsere Internetseite. Der Vorstand sucht nach Gartenfreunden die Interesse an der  Vereinsarbeit haben. Gefragt ist auch Interesse nach einer Tätigkeit im Ausschuss.
Übrigens, auch passive Mitglieder sind herzlich Willkommen. Für einen Jahresbeitrag von zurzeit 17 Euro bieten wir 11 mal im Jahr die Zeitschrift „Haus und Garten“ mit aktuellen Beiträgen rund um den Garten an. Bei Interesse finden Sie auf der Homepage des Vereins die entsprechenden Ansprechpartner.

Kontakt: Siedler- und Kleingärtner -Verein Öhringen e. V., Platanenallee 2, 74613 Öhringen, Telefon: 0174 / 5659275, E-Mail: d.b@kleingaertner-oehringen.de, Webseite: www.kleingaertner-oehringen.de

Ansprechpartner: Dominik Böttcher, Kirschfeldstr. 1, 74629 Pfedelbach, Telefon: 07941 / 380509, Mobil: 0174 / 5659275

Kleingärtner mit neuer Besetzung an der Vereinsspitze

Siedler- und Kleingärtner -Verein Öhringen e. V.
Siedler- und Kleingärtner -Verein Öhringen e. V. | Öhringen | am 27.03.2015 | 5 mal gelesen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Siedler-und Kleingärtnervereins in der Gaststätte des Sporthotels Öhringen fanden sich 126 stimmberechtigte Vereinsmitglieder ein. Neben den Vorstandberichten und dem Bericht des Kassierers lag ein Hauptaugenmerk auf den Neuwahlen des Vorstandes. Nach der kurzfristigen Ankündigung des bisherigen 1. Vorsitzenden Horst Herbert und Frau Swetlana Schweiz, der 2. Vorsitzenden, nicht...

1 Bild

Siedler- und Kleingärtner Öhringen feiern Sommerfest

Siedler- und Kleingärtner -Verein Öhringen e. V.
Siedler- und Kleingärtner -Verein Öhringen e. V. | Öhringen | am 28.07.2014 | 28 mal gelesen

Viele Mitglieder waren bei schönem sonnigen Wetter der Einladung zum Vereinsfest des Siedler-und Kleingärtner-Vereins gefolgt. In diesem Jahr stand nicht nur das gesellige Beisammensein im Vordergrund, sondern es standen auch Ehrungen treuer Vereinsmitglieder auf dem Programm. Nach den Grußworten des ersten Vorsitzenden Horst Herberth nahm er mit Frau Swetlana Schweiz die Ehrungen vor. Dabei wurden Gartenfreunde Georg...