Bezirksmeisterschaften im Tischtennis für Jugendliche

Letztes Wochenende fanden die Tischtennismeisterschaften für Jugendliche des Bezirks Hohenlohe statt. An dem jährlichen Turnier, dieses Jahr von der SpVgg Gröningen-Satteldorf ausgerichtet, nahm die Jugendabteilung der TSG Öhringen mit 10 Spielern in mehreren Alterskonkurrenzen teil.
Acht der Öhringer Spieler erreichten die jeweiligen Finalrunden.
Daniel Fuchs von der TSG wurde dank seines taktisch klugen Spiels verdient Bezirksmeister U15. Damit hat er sich für die Württembergischen Meisterschaften qualifiziert.
Das tolle Abschneiden der Öhringer Teilnehmer und insbesondere Davids Erfolg spiegeln die positive Entwicklung der Tischtennisjugend der TSG wider.

Eingestellt von: Karin Kurz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.