Fasching beim TSV Ohrnberg

Pünktlich um 13:29 Uhr wurden die Türen der Ohrnberg Turnhalle geöffnet und die ersten Feen, Cowboys und Ritter kamen herein. Der Kinder und Jugendfasching des TSV Ohrnberg und des TSV Zweiflingen stand dieses Jahr ganz unter dem Motto: "Komm in die Halle Kunterbunt".
Es dauerte nicht lange, dann kamen viele faschingsbegeistere Kinder und Jugendliche in die bunt geschmückte Halle. Die Fenster waren mit vielen bunten Riesenkonfetti geschmückt, an der Decke hingen Wimpeln mit verschiedenen Motiven und an der Wand hing ein großer Anker welcher in einem hellen Licht erleuchtete.
Mit einem Schuss aus einer Konfettirakete ging es dann endlich los. Vom Mohrenkopfwettessen bis zum Zeitungstanz war für alle was dabei. Auch die Erwachsenen waren gefordert und mussten beim Mumienspiel einiges über sich ergehen lassen.
Das Team um Philip Lump, Sabrina Kollmar und Sophia Böser sorgten stets für gute Stimmung. Beim Ententanz oder Macarena hielt es dann kein Kind mehr auf dem Platz und DJ Freddy verstand es für musikalische Unterstützung zu sorgen.
Mit vielen Süßigkeiten im Gepäck, erschöpft aber zufrieden hieß es dann um 15:62 Uhr bis nächstes Jahr in Zweiflingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.