Königsschießen 2015 der Schützengilde Öhringen

Siegerehrung Königsschießen Fotograf: privat (Foto: privat)
Auch in diesem Jahr fand in Öhringens ältestem Verein, der Schützengilde Öhringen 1520 e. V., wieder das traditionelle Königsschießen statt. Neben dem sportlichen Wettkampf sollte auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommen und die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich mit Freunden und Bekannten auszutauschen. Aufgrund von Umbau- und Renovierungsarbeiten im Vereinsheim wurde die Siegerehrung in diesem Jahr erstmalig anlässlich der Jahreshauptversammlung abgehalten. In diesem Rahmen wurde auch der neue König bekannt gegeben. Dieses Jahr machte Michael Sattler das Rennen, ihm stehen Frank Zengler als 1. Ritter und Bodo Arnold als 2. Ritter zur Seite. Jungkönig, oder besser -königin, wurde Jessika Haidt, ihr 1. Ritter ist Marius Haidt. Mit dem Luftgewehr sicherte sich Patrick Deeg den Titel des 2. Ritters. Vogelkönig wurde Jan Nehls.
Bei dem ebenfalls veranstalteten Preisschießen konnten sich Tim Nehls und Bodo Arnold als hervorragende Schützen beweisen. Der Damenpokal ging an Petra Häussermann und bei den Herren durften sich Andreas Stahl (Freie Pistole), Lothar Dermann (Luftgewehr), Harald Waldbüßer (Kleinkalibergewehr) und Bodo Arnold (Revolver) über einen Pokal freuen.

Eingestellt von: Dagmar Nehls
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.