Nachruf Günter Haberstroh

TSG-Familie trauert um Günter Haberstroh
Günter Haberstroh, langjähriger Leiter der Sportabzeichenprüfer der TSG Öhringen und bis letztes Jahr selbst Prüfer des Sportabzeichens, verstarb am Karfreitag im Alter von 83 Jahren während seines Kuraufenthaltes in Bad Füssing. Er trat 1962 in die TSG Öhringen ein und erhielt aufgrund seines großen ehrenamtlichen Engagements zahlreiche Ehrungen, u.a. die WLSB-Ehrennadel in Silber, die Sportkreisehrennadel in Gold sowie sämtliche Vereinsehrennadeln. Viele TSG-Mitglieder, ob jung oder alt, erhielten durch seine Prüfung das Deutsche Sportabzeichen. Neben den erwähnten Tätigkeiten nahm er als begeisterter Hochseesegler 16 Jahre lang an den Segeltörns der Sportabzeichen-Marine der TSG im Mittelmeer und in der Ostsee teil. Mit Günter Haberstroh verliert die TSG einen zuverlässigen, bescheidenen und humorvollen Kameraden. Wir werden ihn nie vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Sportabtzeichen-Prüfer/Jedermann-Sport TSG Öhringen

Eingestellt von: Karin Kurz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.