Öhringen gewinnt erste Pokalrunde

Auch dieses Jahr gibt es im Schützenbezirk Hohenlohe wieder eine Pokalrunde. Die Auslosung in der Disziplin Luftpistole der ersten Runde ergab die Begegnung SGi Öhringen gegen die SGi Eilringen. Nach einer Regeländerung für diese Runde kommen von den 8 Schützen nur noch die 4 Besten in die Teamwetrung. Die Öhringer Mannschaft stellte ihre besten Schützen auf, darunter auch ein Schütze aus der Jungend. Nach der Auswertung stand das Ergebnis fest. Die SGi Öhringen hat eine gute Mannschftsleistung mit 1450 Ringen erreicht.
Tagesbester war der Jugendschütze Marius Haidt mit 364 Ringen. Weiter waren bei den Öhringern Frank Zengler, Jan Nehls und Tim Nehls mit jeweils 362 Ringen in der Wertung. Die Schützen der SGi Eilringen errangen leider nur 1356 Ringe. Somit sicherte sich Öhringen den Einzug in die zweite Runde im Bezirkspokal.
Eingestellt von: Dagmar Nehls
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.