Schlachtfest AH TSV Ohrnberg

Das 20. Schlachtfest des TSV Ohrnberg.
Am Samstag, 30.10.2016 begann pünktlich um 15 Uhr das zwanzigste Schlachtfest der AH des TSV Ohrnberg. Während in der Halle die ersten Gäste mit Salzfleisch, Bratwurst und Brätbrot bedient wurden, fand auf dem Sportplatz das Einlagespiel TSV Ohrnberg, verstärkt durch FC Billingsbach, gegen die Ü50 des FSV Hollenbach statt. Die hochkarätige Partie endete am Ende 5:4. Beide Mannschaften verlagerten nach dem Schlusspfiff das Geschehen in die prächtig dekorierte Halle. Hier übernahm pünktlich um 17 Uhr der Musikverein Ohrnberg das musikalische Rahmenprogramm. Von Lied zu Lied stieg die Stimmung, sämtliche freien Plätze waren plötzlich besetzt und Schlachtplatte um Schlachtplatte verlies die Küche. Nach mehreren Zugaben hatten die Musiker des Musikvereins Feierabend und Alleinunterhalte Paulo Simoes übernahm die Bühne. Mit bekannten Stimmungsliedern und geöffneter Bar erlebten Macher und Gäste des Schlachtfest noch gesellige Stunden. Die AH des TSV Ohrnberg bedankt sich bei allen Gästen, Helfern und Unterstützern und freut sich auf das Schlachtfest 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.