Spaß im Trainingslager der TSG/KTV-Kunstturner

Trotz Anstrengung Spaß im Trainingslager der TSG/KTV-Kunstturner
Mit ihren Trainern Peter Onisk und Bernd Schleenvoigt fuhren einige Turntalente der TSG Öhringen und der KTV Hohenlohe ins alljährliche Sommertrainingslager nach Wasserburg am Bodensee. Der Aufenthalt am Ende der langen Ferien diente vor allem dem Wiedereinstieg in den Trainingsalltag im Hinblick auf die kommenden Wettkämpfe. Daher war in erster Linie eine Verbesserung der konditionellen Voraussetzungen das Ziel des Trainings am Morgen und Abend. Vor allem stand anstrengendes Krafttraining sowie Akrobahnen am Boden im Mittelpunkt. Damit die notwendige Motivation dennoch nicht verloren ging, war Badespaß im Oberstaufener Freizeitbad angesagt und, soweit es die Temperaturen auch zuließen, im Bodensee und im Freibad Wasserburg. Die Übernachtung erfolgte in der örtlichen Sporthalle, was zu einer sorglosen Dauer im Hinblick auf Regentage führte.
Eingestellt von: Karin Kurz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.