TSG feiert tolles Mitarbeiterfest

TSG-Familie feiert fröhliches Mitarbeiterfest
Einmal jährlich bedankt sich die TSG bei ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern mit einem großen Fest.
Der Verein sagt „Danke“ allen Trainern, Übungsleitern, Helfern, Müttern und Vätern, Verwaltungs- & Vereinsratsmitgliedern, kurzum all jenen, die sich in der TSG für die Sportler engagieren. Das TSG Mitarbeiterfest ist eine liebgewonnene Tradition und für die, die mitfeiern eine angenehme Kür! Ergo war auch am Sonntag die gemütlich hergerichtete Karl-Huber-Halle mit über 200 Gästen sehr gut besucht. Ausgelassenheit herrschte auf den Bänken und in der Halle, die wie üblich die Jugend unsicher machte. Die jungen Gäste spielten Fußball und tobten so lange herum, bis die Kunstturnmädels akrobatische Turnübungen vorführten. Danach genoss die TSG-Familie einen geselligen Kaffeeklatsch, der sich bis zum opulenten Abendessen ausdehnen sollte. Das leckere kalt-warme Büffet war dann einmal mehr das Highlight der vorweihnachtlichen Feier, auf der man noch recht lange gemütlich beisammen saß. Zu später Stunde freuten sich auch die Organisatoren Uschi Greth-Zubke, Roland Stapf und Günther Gründel und das Bewirtungsteam von der Volleyballjugend auf einen verdienten Feierabend.

Eingestellt von: Karin Kurz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.