Albverein im Blaubachtal

Die Wandergruppe am Blaubach Stausee Fotograf: Manfred Bender, Ort: Zwischen Blaubach und Amlishagen (Foto: Manfred Bender)
Bei herrlichem Herbstwetter fand die Oktoberwanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach statt. Manfred Bender und Margret Bruns führten die 36 Wanderer dieses Mal ins Blaubachtal, bei Blaubach. Beim Albvereinsheim der Ortsgruppe Blaufelden ging die Wanderung los. Der Wanderweg führte ins romantisch gelegene Blaubachtal und zum idyllischen Blaubach See. Auf schönen Waldwegen führte der Wanderweg auf dem Jagststeig nach Amlishagen. Dort wurde die Schildmauerburg aus dem 13. Jhrd. besichtigt. Die 20 Meter hohe und 19 Meter lange, sowie 2,5 Meter dicke Schildmauer imponierte die Wandergruppe. Auf dem Rückweg ging es auf Feldwegen über die mächtigen Felder der Hohenloher Ebene. Abschluss war, bei einem zünftigen Vesper, im Albvereinsheim der Blaufelder Ortsgruppe.
Eingestellt von: Manfred Bender
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.