Albverein im Herbstwald

Die Wandergruppe am Römischen Wachturm bei Gailsbach
Bei herrlichem, sonnigem Herbstwetter fand die Novemberwanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach statt. Die Wanderführer Margret Bruns und Manfred Bender führten die 32 Wanderer dieses Mal in den Mainhardter Wald.

Vom Parklatz der Helmuth-Heinzel-Halle in Geißelhardt ging es durch den raschelnden Laubwald, runter in das Binsenbachtal. Dort wanderte die Gruppe eben, am romantischen Binsenbach entlang, weiter nach Gailsbach.

Beim Römergraben, am Römischen Wachturm, wurde eine kurze Pause eingelegt.
Nun ging es über steile Stufen runter und anschließend mehrmals rauf und runter, entlang des Limeswanderwegs bis nach Steinbrück. Rappenhof und Streithag waren die nächsten Orte. Durch den bunt gefärbten herbstlichen Mainhardter Wald ging es wieder zurück nach Geißelhardt.

Der gemütliche Ausklang war in Mainhardt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.