Albverein tagte

Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Untersteinbach im Schwäbischen Albvereins berichtete der Vorsitzende Manfred Bender über sehr viele Aktivitäten des vergangenen Jahres wie Maibaumhock, Landesgartenschau-Stelen anmalen, Kinderfest, Abendwanderung, Stimme-Lesersommer und Adventsabend. Wanderwart Gerhard Egner berichtete von vielen Halbtags-, Ganztags-, Mehrtageswanderungen, Seniorenwanderungen und einer Radtour bei denen 749 Wanderer dabei waren. Im Schnitt waren 39 Personen dabei. Wegwart Helmut Betz berichtete dass die 43 km Albvereinswanderwege, 93 km Rundwanderwege der Gemeinde Pfedelbach und der Keltern-Rundwanderweg mit einer Länge von 5 km von ihm und seinen Helfern in fast 150 Stunden gepflegt und betreut wurden. Reinhold Walter berichtete, dass die Senioren-Wandergruppe sehr gut ankommt. Im Jahr 2015 sind bei 12 Wanderungen 413 Personen mitgewandert. Im Schnitt 34 Wanderer pro Seniorenwanderung. Die Vorstellung des Wander- und Veranstaltungsplans 2016 durch Gerhard Egner rundete die Hauptversammlung ab. Unter Punkt verschiedenes wurden Linde Gentner, Reinhold Walter, Helmut Betz und Margret Groß für die Werbung von 7 neuen Mitgliedern gedankt. Die Homepage der Ortsgruppe Untersteinbach ist unter folgender Adresse erreichbar: http://untersteinbach.albverein.eu
Eingestellt von: Manfred Bender
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.