Albvereinssenioren in Mulfingen

Die Seniorengruppen Untersteinbach und Mulfingen vor dem ebm-papst Werk 3 in Mulfingen Fotograf: Manfred Bender, Ort: Mulfingen (Foto: Manfred Bender)
Die Untersteinbacher und die Mulfinger Seniorengruppen des Schwäbischen Albvereins trafen sich zur gemeinsamen Betriebsbesichtigung der Firma ebm-papst in Mulfingen.
Vierzig interessierte Wanderer wollten die Gelegenheit nutzen die Mulfinger Weltfirma, die 1963 gegründet wurde, mal von innen zu sehen. Der Produktionsleiter vom Werk 3, Herr Thomas Kozok, begrüßte die Wanderer und gab einen Einblick in die Firmengeschichte. Was vor einem halben Jahrhundert als kleines regionales Unternehmen mit 35 Mitarbeiter startete, ist heute der internationale Marktführer mit Standorten in 57 Ländern mit fast 12000 Mitarbeitern. Die anschließende eineinhalb stündige Betriebsführung durch Herrn Konzok zeigte das große Portfolio der ebm-papst Gruppe. Alle staunten wie viel verschiedene Ventilatoren in Mulfingen gebaut werden, z. B. die Radial- und Axialventilatoren mit integrierter Elektronik.
In der Kantine von ebm-papst klang der Nachmittag mit weiteren Erläuterungen von Herrn Konzok aus.
Eingestellt von: Manfred Bender
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.