Albvereinssenioren wanderten

Die Albvereinssenioren-Gruppe bei der Pause oberhalb von Unterohrn.
Ein stürmischer Wind blies, als 30 Seniorenwanderer vom Schwäbischen Albverein, Ortsgruppe Untersteinbach, zur Februarwanderung beim "Ö-Center" starteten. Es sollte die Gegend bei Öhringen, mit den Wanderführern Ruth und Helmut Betz, erkundet werden.
Auf dem Ohrntal-Radweg erreichte die Gruppe Unterohrn. Nun ging es auf schönen Waldwegen auf die Höhe. Bei klarer Sicht und mit einer tollen Rundumsicht, bis zu den Waldenburger Bergen und dem Mainhardter Wald, wurden dort die Wanderer belohnt.
Bevor es Richtung Büttelbronn weiter ging, gab es eine kurze Pause mit Gebäck und Schnäpsle.
Über das Zwetschgenwäldle und am Hundeplatz vorbei, erreichten die Wanderer wieder ihren Ausgangspunkt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.