Bergwandern Bürgerverein Heuberg-Buchhorn

Gruppenbild vor der Kreuzeckalm oberhalb von Garmisch-Partenkirchen Fotograf: Dr. Rico Bauer, Ort: Garmisch-Partenkirchen (Foto: Dr. Rico Bauer)
Dieses Jahr ging es vom 12. bis 14. September 2014 zum traditionellen Bergwandern in das Zugspitzgebiet nach Oberau. Die Veranstaltung war nach kürzester Zeit ausgebucht. Selbst Teilnehmer aus Stuttgart wurden begrüßt. Trotz regenreicher Tage im Vorfeld spielt das Wetter pünktlich mit. Deswegen konnten wir aufgrund von knöcheltiefen Matsch nicht die eigentliche Route am Samstag in Angriff nehmen. Wir machten uns durch die Partnachklamm auf zum Eckbauer auf 1237 m Höhe. Am Sonntag bestiegen wir den Osterfelderkopf mit der AlpspiX als Ziel. Um den Leistungsniveau der Gruppe gerecht zu werden, wurden drei verschiedene Routen angeboten. Somit war für jeden Geschmack und Anspruch was dabei - von 100 bis zu 800 Höhenmetern (Auf- und Abstiegsmeter). Die Abende genossen wir zusammen im Hotel Forsthaus bei gutem Essen und Trinken mit top Musik von Andi und Andy. Nach der Heimreise am Sonntagnachmittag beendeten wir den Ausflug auf traditionelle Weise in der Seeklause in Buchhorn. Das Bergwandern 2015 ist schon in der Planung und wird mit Freude erwartet.
Eingestellt von: Dr. Rico Bauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.