Die Kinder des Bürgervereins Heuberg-Buchhorn e.V. 1987 hielten Flurputzete!

Pfedelbach: Bürgerhaus | Bereits zum zweiten Mal veranstalteten die Kinder des Bürgervereins Flurputzete rund um Heuberg-Buchhorn. 16 Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren sowie 3 Erwachsene fanden sich am Mittwoch, 12. April 2017 am Bürgerhaus ein um den Müll, den andere wegwarfen, einzusammeln.
Nachdem ums Bürgerhaus gesäubert war ging es zum Eichwäldle zwischen Heuberg und Buchhorn. Dort gab es allerhand zu entdecken. Alte Eimer, Topfdeckel und Folien wurden gefunden. Weiter ging es zur Straße am Wasserturm. Jede Menge Zigarettenschachteln, Schnapsfläschchen und Saftkartons lagen da im Straßengraben. Auch auf dem Rückweg über den Häulesweg fanden die Kinder überall Müll.
Zwei große blaue Müllsäcke waren am Ende der Aktion gefüllt mit Unrat, der nicht in unsere schöne Landschaft gehört.
Müde, hungrig und zufrieden mit der Arbeit kamen die Kinder nach 2 Stunden bei Kriegers in der Lindenstraße an. Hier warteten Saitenwürstle, Brötchen und Saft auf die hungrigen Arbeiter.
Alles in allem kann man sagen: Die Kinder haben wieder tolle Arbeit geleistet.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.