Ehrungen beim Albverein

Seltene Ehrung für die Rechnerin des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach.

Bei der Jahreshauptversammlung am 07. Januar wurde der langjährigen Rechnerin, Frau Doris Dürr, vom Gauvorsitzenden des Hohenloher Gaus, Michael Burkhardt, die
Georg-Fahrbach-Medaille in Kupfer mit Urkunde als Dank für Ihre 32-jährige Amtszeit als Ortsgruppen Rechnerin überreicht. Doris Dürr ist seit 1984 aktive Wanderführerin und wurde am 06. Januar 1985 zur Rechnerin gewählt. Nach 32 Jahren ist Doris Dürr als sehr aktive Funktionsträgerin aus Ihrem Amt ausgeschieden.

Der Ortsgruppenvorsitzende, Manfred Bender, ernannte Doris Dürr, als Dank für den großen Einsatz in der Ortsgruppe, zum Ehrenmitglied der Ortsgruppe Untersteinbach.


Ebenfalls geehrt wurde der Leiter der Seniorengruppe, Reinhold Walter. Für Ihn hatte der Gauvorsitzende die Silberne Ehrennadel mit Urkunde dabei. Reinhold Walter ist seit 2003 aktiver Wanderführer und war acht Jahre sehr aktiv für die Seniorengruppe tätig. Auch er scheidet aus seinem Amt aus.


Zum Schluss erhielt die Schriftführerin, Ursula Höger, die Silberne Ehrennadel mit Urkunde des Schwäbischen Albvereins, vom Gauvorsitzenden Michael Burkhardt überreicht.
Sie ist seit 2004 sehr aktive Wanderführerin. War von 2005 bis 2012 Kassenprüferin und seit 2013 Schriftführerin der Ortsgruppe. Sie ist an diesem Tag aus Ihrem Amt ausgeschieden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.