Eine originelle Idee !!

Kennst du Deine Heimat?
Die Kinder des Bürgervereins Heuberg-Buchhorn waren wieder mal aktiv!
In viel Fleißarbeit beschrifteten sie Baumscheiben mit den Namen der Fluren rund um Heuberg-Buchhorn-Gleichen. Da gibt es die "Entenpfütze, den "Juxberg", den "Schwimmsee", die "Steinäcker" und "Hauswiesen", die "Spatzenwiesen" und die "Forlenklinge". Wo das alles ist? Nun, bei einem Spaziergang oder einer Radtour rund um Heuberg-Buchhorn-Gleichen kann man das erfahren. Immer wieder findet man schmucke Baumscheiben mit "Dächle", die an Pfählen festgemacht sind. Da kann man lesen, wo man gerade ist.
Danken möchten die Kinder mit ihrer Leiterin Gertrud Krieger dem Baumarkt Häsele in Schwäbisch Hall und der Firma  Holzbau Holger Messer in Heuberg für die Mitfinanzierung der Pfähle, sowie der Firma Löt- und Gasgeräte GmbH in Offenau für die Überlassung von Brandmalkolben für die Beschriftung der Baumscheiben.
Natürlich auch ein großes Danke an die kräftigen Vereinsmitglieder Walter und Gerhard Jäckle, sowie an Petra Jäckle, die das Aufstellen der Pfähle und Schilder übernommen haben. 
Die Kinder und der ganze Verein hoffen, dass die Schilder viele Jahre Freude beim Spazieren gehen oder Radfahren bringen.

Eingestellt von: Ernst Bratz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.