Jahresabschlusswanderung des Albvereins

Wandergruppe oberhalb von Gailsbach
Am letzten Sonntag des Jahres trafen sich 44 Wanderfreunde des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, zu ihrer Jahresabschlusswanderung in Gailsbach am Pahl Museum. Die Wanderführer, Willi und Doris Kircher, waren überrascht von der großen Wanderschar. Die Wanderung führte durch die Mainhardter Wälder und ins Brettachtal.
Auf teilweise wildromantischen Waldwegen und über umgestürzte Bäume führte die Wanderung von Gailsbach runter ins Brettachtal. Von dort wieder bergauf zu den Klingenhöfle. Von hier hatte man einen herrlichen Blick auf Maienfels. Nach einer Pause mit Glühwein und Gebäck ging es weiter nach Schönhardt. Auf dem Limeswanderweg, dem Hauptwanderweg 6 des Schwäbischen Albvereins, vorbei am Römergraben, marschierten die Wanderer zurück nach Gailsbach. Nach etwa 3 Stunden waren alle wieder am Ausgangspunkt. Die Abschlusseinkehr war in der Dorfschenke in Gailsbach.


Eingestellt von: Manfred Bender
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.