Schutzdienstwochenende des Hundesportvereins Pfedelbach

Unser diesjähriges Schutzdienstwochenende von Mittwoch, 26.04.2017 bis Samstag, 29.04.2017 war, wie jedes Jahr, wieder vollständig ausgebucht. Im Vorfeld gingen so viele Anmeldungen ein, dass einigen Interessenten schweren Herzens leider abgesagt werden musste, um die gute Qualität des Seminars gewährleisten zu können.
Und so reisten 20 Hundeführerteams aus ganz Deutschland am Mittwoch an, um an dem 4-tätigen Seminar teilzunehmen.

Als Schutzdiensthelfer dabei waren Gerhard Keßler, Lenne Ahrens, Arndt Fincke, Wolfgang Wolf und Tobias Frey und so konnten für jedes Hundeführerteam täglich 3 Durchgänge angeboten werden. Bei allen Teams waren durch die Vielzahl an Übungseinheiten schnell gute Fortschritte erkennbar, neue Übungen konnten erlernt und Fehler ausgemerzt werden. Die Teilnehmer waren sehr zufrieden und haben bereits jetzt versichert: „nächstes Jahr kommen wir wieder, haltet uns bitte einen Platz frei!“

DANKE an alle Kuchen- und Salatspender, an den wie immer super Küchendienst und die vielen Helfer, die nötig sind, um eine solche Veranstaltung durchführen zu können und natürlich an unsere Schutzdiensthelfer, ohne die diese Veranstaltung gar nicht möglich wäre.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.