VdK Pfedelbach

Pfedelbach: Bürgersaal im Schloss | VdK Pfedelbach
Der VdK-Ortsverband hielt seine jährliche Hauptversammlung am 28. Jan. 2017 im Bürgersaal in Pfedelbach ab. Vorsitzender Rolf Wolfarth durfte viele Gäste begrüßen. Ganz besonders freute er sich über die Anwesenheit der VdK Kreisvorsitzenden Anneliese Mrusek. Zu Beginn wurde in einer Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder und der vielen Opfer weltweit gedacht. Wolfarth trug den Geschäftsbericht für das Jahr 2016 vor. Berichte der Schriftführerin Gertrud Krieger und der Kassenverwalterin Silvia Müller-Skeide folgten und wurden mit Beifall aufgenommen. Die Entlastung nahm Anneliese Mrusek vor. Bei den anstehenden Wahlen wurde Gertrud Krieger für 2 Jahre als Stellvertreterin gewählt. Wolfarth bedankte sich bei allen Mitarbeitern für ihren vorbildlichen Einsatz. Auf die Vereinsaktivitäten für 2017 wurde hingewiesen. Besonders zu ehren waren 6 Personen für langjährige Mitgliedschaft. Für 10 Jahre und dem silbernen Treueabzeichen waren dies Lore Tomschi, Ingrid Schimke, Andreas Thode und Siegfried Tihanyi. Für 25 Jahre und dem goldenen Abzeichen wurde Klaus Sika geehrt. Eine besondere Ehrung erfuhr Frau Edeltraud Kellner. Sie wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft beim VdK mit dem großen goldenen Ehrenabzeichen mit Stern geehrt. Eine solche Ehrung ist selten. Alle geehrten erhielten ein Präsent. Ein anschließendes Referat vom örtlichen Apotheker Thomas Rode, über das Zusammenwirken von Medikamenten bei älteren Menschen, wurde aufmerksam verfolgt. Die Versammlung endete mit einem gemeinsamen Vesper, gut vorbereitet von Gertrud Krieger und ihren Helferinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.