Gewaltpräventionstage der Creutzfelder Werkrealschule

Am 6. und 7. November 2014 fanden an der Creutzfelder-Schule für alle Werkrealschülerinnen und Werkrealschüler die sogenannten Gewaltpräventionstage statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 wählten bereits im Vorfeld vier Workshops aus, an denen sie im Rahmen dieser beiden Tage teilnehmen wollten, wie z.B. My Style, Designerwerkstatt-Sucht, Smokeanalyzer, Kickboxen, Slackline, THW, Hockey, … Durch insgesamt 17 Angebote von Firmen, Organisationen und Privatpersonen konnten die Schülerinnen und Schüler lernen, mit verschiedenen Formen von Gewalt und Provokationen umzugehen. Zwei Schülerinnen aus Klasse 9 erzählten begeistert vom Weißen Ring, der sie darüber informiert hat, was man gegen Mobbing tun kann und welche Folgen Mobbing haben kann. Nico und Lenny aus Klasse 6 berichteten, dass die Tage sie gelehrt haben, zusammenzuhalten und sich zu trauen, anderen zu helfen. Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen, freiwilligen Helfer, die teilweise extra Urlaub genommen haben und ohne die diese Tage so nicht möglich gewesen wären. Außerdem geht unser Dank an das Organisationsteam, Frau Maieron, Frau Wolf, Frau Kleinknecht und Frau Breuer.
Eingestellt von: Julia Vischer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.