Rückblick auf die Zirkus-Projektwoche

Arbeitsgruppe 1, 2 und 3 heißen die Gäste willkommen
Circus Compostelli war dieses Jahr zu Gast an der Grundschule Untersteinbach. Aus ihren Disziplinen standen Balancieren auf dem Ball, Jonglage, Akrobatik – Pyramidenbau, Seilbalance, Diabolo und Trampolinspringen, als Angebote auf Programm. Die Schüler wählten allerdings nur 5 Themen aus, wobei das Trampolinspringen wegen großem Zuspruch zweimal stattfinden musste.
In sechs Arbeitsgruppen trainierten die Schüler täglich sehr fleißig 2 Zeitstunden am Vormittag in ihrer gewählten Disziplin in zwei Durchgängen. Unter Anleitung ihrer Klassenlehrer bastelten und malten sie in der restlichen Zeit: Eintrittskarten, Tischclowns und verschiedene Dekorationen für die Sporthalle.
Während der Woche hofften alle Schüler, Lehrer und Eltern auf trockenes Wetter, um nach der Zirkuspräsentation am Nachmittag in der Sporthalle noch bei Kaffee, Kuchen, Getränken und Eis gemütlich vor der Halle zusammensitzen zu können. Noch im Verlauf der großartigen Zirkus-vorstellung hatte die Sonne ein Einsehen mit den vielen Vorbereitungen. Jedoch ein kurzer, kräftiger Regenschauer um 16.15 Uhr beendete sehr schnell den Nachmittag. Nochmals herzlichen Dank an alle Helfer, Zirkustrainer, Schüler und Schülerinnen und dem Elternbeirat für einen gelungenen Abschluss der tollen Zirkus-Projektwoche.
Eingestellt von: Gudrun Kerl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.