Jahreshauptversammlung Tennisclub Pfedelbach

TC-Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung
Vereinspräsident Werner Kammerleitner ließ in seiner Begrüßungsrede die vergangene Saison Revue passieren mit dem Ausflug auf die Schwäbische Alb mit Besuch der Bärenhöhle und der Burg Hohenzollern als Highlight. Sportwart Klaus Übelacker resümierte die Spielsaison der Aktiven mit einem guten Mittelfeldplatz der Herren55-Teams und einer herausragenden Herren-Mannschaft, die wiederum die Vizemeisterschaft errang.
Herren-Vereinsmeister wurde Titelverteidiger Pascal Lederer in einem spannenden Finale gegen Peter Wenk vor 45 Zuschauern. Im Doppel siegten Sebastian Sinn/Jens Feuchter. Die Mixed-Meisterschaft sicherten sich Karin Augsten und Jens Feuchter. Jugendwartin Heike Weiß berichtete über die gute Jugendarbeit.
Kassiererin Gabi Ungerer nannte die stabile Mitgliederzahl 87 und berichtete über geordnete Finanzen. Es folgten fruchtbare Diskussionen über Öffnungszeiten des Clubheims und über die Platzbelegung.
Turnusmäßig standen Wahlen an. Vereinspräsident Kammerleitner stellte sich ebenso zur Wiederwahl wie Klaus Übelacker, Thomas Weiß, Anke Preuninger und Jens Feuchter, sowie zum Festausschuss Doris Kammerleitner und Kassenprüferin Ursula Feuchter. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Kurt Klüdtke und Jens Feuchter geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.