Reha-Sport-Wandertag

160 Personen besuchten zum Bezirkswandertag die Landesgartensch in Öhringen
Die RehaSport - Abteilung der TSG Öhringen war in diesem Jahr Ausrichter des Bezirkswandertages, der während der Laga durchgeführt wurde. 160 Personen kamen aus der ganzen Region mit Bussen und der Bahn von Bad Mergentheim, Crailsheim, Schwäbisch Hall, Heilbronn und Neckarsulm, um in der Landesgartenschau Öhringen den jährlichen Wandertag zu genießen. Angeboten wurden mehrere Wegstrecken. Eine kurze durch das Hofgut und mit dem Pendelbus zur Allmand in den Schlosskeller zur Blumenschau. Eine weitere führte durch das Hofgut und die Cappelaue zum Schlosskeller und Hofgarten. Die größte vom Hofgut über die Cappelaue zur Limesplattform und dem Cappelrain in den Hofgarten. Das Wetter war leider nicht optimal, gegen Mittag fing es leicht an zu regnen. Den meisten Teilnehmern hat es jedoch sehr gefallen, einige wollen zur Gartenschau wieder kommen. Gegen 17,00 Uhr traf man sich zu einem gemütlichen Beisammensein und Abendessen im Sporthotel. Hier stand eine besondere Ehrung an. Der Bezirkssportwart Eberhard Schanz wurde nach38 Jahren als Sportwart verabschiedet und vom Verband WBRS durch Heinz Rieker besonders geehrt. Der nächste Bezirkswandertag findet 2017 in Crailsheim statt.
Eingestellt von: Manfred Kaller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.