Ratgeber

1 Bild

Frage der Woche: Heiße Zeiten: Macht Ihnen die Hitze zu schaffen?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | vor 9 Stunden, 57 Minuten | 14 mal gelesen

Die Region schwitzt: Gefällt Ihnen die Hitze oder macht sie Ihnen das Leben schwer? Das will meine.stimme in der Frage der Woche wissen. Machen Sie hier bei der Umfrage mit: Heiße Zeiten: Macht Ihnen die Hitze zu schaffen? Sicherlich haben Sie auch schöne Bilder von hechelnden Hunden, durstigen Katzen oder am Wasser spielenden Kindern - einfach schöne Sommerfotos eben. Dann laden Sie diese doch als Schnappschuss...

1 Bild

"Ich habe Rücken!"

Turngemeinde Böckingen 1890 e. V.
Turngemeinde Böckingen 1890 e. V. | Heilbronn | vor 2 Tagen | 36 mal gelesen

Heilbronn: Sportpark 18-90 | Zu diesem sehr interessanten Thema referierte Silke Petras im Sportpark 18-90 der Turngemeinde Böckingen. Bei sommerlichen Temperaturen war der Besprechungsraum im attraktiven Sportvereinszentrum bis auf den letzten Platz gefüllt. Vorstand, Herbert Tabler, begrüsste die interessierten Besucher(innen) und übergab dann sehr flott an die beiden Aktivposten des Abends. Petras, selbständige Physiotherapeutin, gab mit einem...

1 Bild

Seminar im Kloster Reute

Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V.
Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V. | Heilbronn | vor 4 Tagen | 44 mal gelesen

Beim ersten Seminar in neuer Zusammensetzung des Kreuzbund Diözesanverbandes Rottenburg-Stuttgart war der Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e. V. mit vier Teilnehmern gut vertreten. An diesem Arbeitswochenende standen die Neugestaltung der Arbeitsgruppen und die Richtlinien mit Zielvorgaben im Vordergrund. Frau Walter-Hamann vom Deutschen Caritasverband moderierte und gestaltete die themenreichen Tage gewohnt lebendig. Dabei...

Diabetes und Herz

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Das Risiko, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken, ist bei Diabetikern sehr stark erhöht. Viele Patienten werden aber auch wegen Herzrhythmusstörungen behandelt, zu deren Behandlung neue Medikamente auf dem Markt sind. Ursachen und Behandlungsmethoden stellt Dr. Michael Ackermann, Chefarzt der Inneren Medizin II der Hohenloher Krankenhaus GmbH, beim Diabetiker-Treff am Montag, den 26. Juni, im Konferenzraum des...

Vorsicht, Falle! Pfusch am Bau ist keine Seltenheit

Kerstin Dorfmann
Kerstin Dorfmann | Heilbronn | am 16.06.2017 | 11 mal gelesen

Ein eigenes Haus bedeutet für die meisten Menschen nicht nur große Unabhängigkeit, sondern ist weiterhin für viele auch ein wichtiger Schritt in Bezug auf die eigene Altersvorsorge. So entlasten die wegfallenden Mietkosten im Alter signifikant den eigenen Geldbeutel, sodass Eigentümer in der Regel wesentlich mehr von ihrer Rente haben. Damit der Hausbau allerdings nicht in einem Fiasko endet, sollten Bauherren bei der Wahl...

1 Bild

Selbsthilfegruppe für emotionale Gesundheit

Marianne Klempp
Marianne Klempp | Neckarsulm | am 14.06.2017 | 25 mal gelesen

Neckarsulm: Haus der Vereine | Emotions Anonymous ist eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die ihre ganze Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilen, um ihre emotionalen Probleme zu lösen. Wir sind mit keiner Sekte, Konfession, politischen Partei oder Organisation verbunden und erhalten uns selbst nur durch unsere freiwilligen Spenden. Wir kommen zu Meetings zusammen, um mit Hilfe des von den Anonymen Alkoholikern übernommenen Programms eine...

1 Bild

Bewerbernacht der DHBW Heilbronn

DHBW Heilbronn
DHBW Heilbronn | Heilbronn | am 14.06.2017 | 18 mal gelesen

Heilbronn: Bildungscampus der Dieter-Schwarz-Stiftung | Die Bewerbernacht bietet Infos zu den Studiengängen der DHBW Heilbronn, Schnuppervorlesungen und Kontakte zu den Unternehmenspartnern in entspannter Atmosphäre. Für Essen und Unterhaltung ist gesorgt. www.heilbronn.dhbw.de/bewerbernacht

Treff der Parkinsongruppe

Die Parkinson-Selbsthilfegruppe Künzelsau trifft sich wieder am Mittwoch, 21. Juni um 14.00 Uhr im AOK-Haus in Künzelsau.Herzliche Einladung zum Erfahrungsaustausch an Betroffene, Angehörige und Gäste. Tel. 07940/2828

1 Bild

400. Teilnehmerin in der Übungsfirma

Donner + Partner
Donner + Partner | Heilbronn | am 13.06.2017 | 20 mal gelesen

Seminarleiterin Petra Lange gratuliert Frau Nazli Toraman, der 400. Teilnehmerin der Kaufmännischen Übungsfirma von Donner + Partner. Frau Toraman schildert, warum sie die Kaufmännische Übungsfirma besucht: „Schon bevor meine Tochter ihren Kindergarten begann stand mein Entschluss fest, wieder in das Berufsleben einsteigen zu wollen. Aber wie beginnen? Das Studium lag bereits einige Zeit zurück und schon kurz darauf...

1 Bild

Hochzeitstauben sind sich selbst überlassen

Taubenfreunde Künzelsau e.V.
Taubenfreunde Künzelsau e.V. | Künzelsau | am 13.06.2017 | 59 mal gelesen

Am Freitag letzter Woche wurde ein Mitglied von Taubenfreunde Künzelsau e.V. von einem Barbesitzer angerufen, der eine weiße Hochzeitstaube gesichert hatte, die von einem Auto erfasst worden war. Das Täubchen war sichtlich verstört und am rechten Fuß verletzt, weshalb es eine Schonhaltung einnahm. Gott sei Dank war der Fuß nicht gebrochen. Infolge des Schockzustandes fraß die Taube nichts, nippte aber vom angebotenen...

Diabetes und Herz

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Das Risiko, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken, ist bei Diabetikern sehr stark erhöht. Viele Patienten werden aber auch wegen Herzrhythmusstörungen behandelt, zu deren Behandlung neue Medikamente auf dem Markt sind. Ursachen und Behandlungsmethoden stellt Dr. Michael Ackermann, Chefarzt der Inneren Medizin II der Hohenloher Krankenhaus GmbH, beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 21. Juni, im Vortragsraum Kastell...

3 Bilder

meine.stimme-Newsletter Juni

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 09.06.2017 | 140 mal gelesen

Liebe Heimatreporter, in diesen Newsletter erwarten Sie wieder ein Rückblick auf den vergangenen Monat Mai, der Hinweis wie Sie eine exklusive Führung im Blühenden Barock gewinnen können sowie der meine.stimme-Tipp des Monats. Einzigartige Gartenmomente Jeden Tag erleben sie die Garten- und Balkonbesitzer in der Region: Einzigartige Gartenmomente. meine.stimme möchte diese zeigen. Fotografieren Sie das, was die...

Erfahrungen rund um Ginkgoextrakte

Susanne Dreher
Susanne Dreher | Gemmingen | am 07.06.2017 | 39 mal gelesen

Erfahrungsberichte mit Extrakten aus Ginkgo Biloba beziehen sich in der Regel auf eine durchblutungsfördernde Wirkung und auf Förderung der Konzentration und der kognitiven Leistungen, also auf Verbesserung der Merkfähigkeit, auch bei erkennbarer Demenz oder bei Alzheimer. Die Wirkstoffe der verwendeten Extrakte können problemlos die Blut-Hirn-Schranke überwinden, so dass sich ihre positiven Eigenschaften auch im...

1 Bild

Grenzen setzen - Grenzen achten

Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V.
Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 04.06.2017 | 103 mal gelesen

So lautete das Motto des diesjährigen Besinnungstags im Steinheimer Franziskushaus. Traditionell findet diese Veranstaltung in Kooperation des Kreuzbund Kreisverband Heilbronn mit dem Kreuzbund Steinheim statt. Pfarrer Dr. Wolfgang Gramer betrachtete hierzu die biblischen Texte und eröffnete den Tag mit dem gemeinsamen Lied "Danke". Das gesetzte Grenzen auch Streit im Vorfeld vermeiden können, wurde anhand von Schilderungen...

1 Bild

Sehbehindertentag am 06.Juni 2017

Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn
Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn | Ilsfeld | am 02.06.2017 | 10 mal gelesen

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V, Bezirksgruppe Kreis Heilbronn beteiligt sich an der bundesweiten Aktion zum Sehbehindertentag. Heilbronn Auch sehbehinderte Menschen schauen Fernsehen – und sie möchten weiter Fernsehen schauen, wenn die Augen schwächer werden. Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender haben inzwischen ein umfassendes Angebot an Programmen mit Audiodeskription. So nennt man...

DRINGEND - Ehrenamtliche Familienpaten gesucht, Schulung ab 16.06.2017

pro familia Heilbronn e.V.
pro familia Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 02.06.2017 | 20 mal gelesen

Heilbronn: Pro Familia | Welche Aufgaben haben Familienpatinnen und Paten? Familienpatinnen gehen regelmäßig zu immer derselben Familie mit kleinen Kindern im Alter von 0-3 Jahren. Sie haben ein offenes Ohr für Alltags- und Erziehungsfragen und stärken durch Gespräche und lebenspraktische Hilfsangebote der Familie den Rücken. Wer bildet aus? In Kooperation mit der Stadt Heilbronn bildet die ARGE Frühe Hilfen ab April 2017 ehrenamtliche...

1 Bild

Frage der Woche: Online oder vor Ort - wo kaufen Sie ein? 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 01.06.2017 | 28 mal gelesen

Es ist eine riesige Herausforderung für die Städte und Gemeinden - auch in unserer Heimat: Wie schafft man es, dass die Kunden in den hiesigen Geschäften kaufen und nicht im Internet? Attraktionen wie verkaufsoffene Sonntage oder Mitternachtsshopping sollen die Käufer in die Fußgängerzonen locken. Wie halten Sie es? Kaufen Sie hier vor Ort und schätzen die Beratung oder klicken Sie sich lieber zum Einkauf? Machen Sie bei...

3 Bilder

Voller Erfolg des ersten Energietags bei der Konrad Hornschuch AG

Modell Hohenlohe e.V.
Modell Hohenlohe e.V. | Pfedelbach | am 31.05.2017 | 59 mal gelesen

Am 18. Mai 2017 fand der erste Energietag bei Hornschuch statt. Zahlreiche Aussteller boten den Mitarbeitern des Unternehmens umfassende Informationen zum Thema Energieeffizienz, im Unternehmen und in den eigenen vier Wänden. Die Aussteller präsentierten mit ihren Messeständen und Modellen ein facettenreiches Angebot für Privathaushalte in energetischer Modernisierung und Sanierung. Vertreten waren Experten aus den...

2 Bilder

Drogenprävention an der HELA

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 29.05.2017 | 13 mal gelesen

Alle Neuntklässlerinnen und Neuntklässler der Helene-Lange-Realschule besuchten einen Vortrag von Dieter Bertsch, zuständig für Prävention bei der Heilbronner Polizei. In einer dreistündigen Veranstaltung informierte er die Schüler über legale und illegale Drogen. Ergänzt wurde der Vortrag durch den Film „High Speed“, der wichtige Punkte nochmals veranschaulichte und zusammenfasste. Besonders beeindruckend für die Zuhörer...

Film "24 Wochen" und Gespräch im Anschluss

Öhringen: Holi Filmtheater (Kino) | Der Kreisdiakonieverband Hohenlohekreis lädt zum Film "24 Wochen“ am 31. Mai um 20 Uhr mit anschließender Möglichkeit zum Gespräch und Austausch im Holi in Öhringen ein! Alle werdenden Eltern wünschen sich, dass ihr Kind gesund auf die Welt kommt. Was ist, wenn es dann doch anders kommt? Der Film „24 Wochen“ thematisiert diesen schwierigen Umgang mit dem Wissen um die Behinderung des Kindes im Mutterleib. Wie sollen...

Vortrag: Ganzheitliche Nachsorge für Krebspatienten

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | Ganzheitliche Nachsorge nach Krebs-was ist noch zu tun? Ein Vortrag von Dr. med. P.Trunzer, Chefarzt der MediClin Kraichgau Klinik, in der psychosoz. Krebsberatungsstelle Heilbronn. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung unter 07131/932480.

Die Seele wieder ins Gleichgewicht bringen

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | Die psychoonkol. Gruppe unter der Leitung von Frau Dr.med.Blaich-Czink trifft sich am 14.06. um 17 Uhr in der Krebsberatungsst. HN zu Entspannung, Austausch und themenzentrierten Gesprächen. Teilnahme kostenfrei und jederzeit möglich. Anm. 07131/832480

Hilfe für Angehörige von Krebspatienten

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | die offene Gruppe für Angehörige und Freunde von an Krebs Erkrankten Menschen trifft sich am Dienstag, 30.05. um 17 Uhr in der Krebsberatungsstelle, Moltkestr. 25, in Heilbronn. Die Teilnahme ist kostenfrei und jederzeit möglich. Anm. unter 07131/932480

1 Bild

Frage der Woche: Nerven die vielen Baustellen in der Region?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 24.05.2017 | 32 mal gelesen

Ob rund um das Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn, auf Landstraßen und in den Ortskernen: Überall gibt es Baustellen. Nervt sie das? Das will meine.stimme von der Community wissen. Machen Sie bei der Umfrage mit. Hier geht's zur Frage der Woche: Nerven die vielen Baustellen in der Region? Gerne teilen Sie der Community zum Beispiel als Kommentar unten an diesem Beitrag auch mit, wo Sie gerade besondere Probleme...

Elternvortrag zum Thema Mobbing

Georg-Wagner-Schule Künzelsau
Georg-Wagner-Schule Künzelsau | Künzelsau | am 23.05.2017 | 19 mal gelesen

Künzelsau: Georg-Wagner-Schule | Nahezu jedes Kind erlebt in seiner Schullaufbahn irgendwann einmal in seiner Klasse das Phänomen Ausgrenzung und Mobbing. Mobbing ist nicht neu, neu sind jedoch die Erkenntnisse zu Ausmaß, Folgen und Handlungsmöglichkeiten, die Ihnen aus schulsozialpädagogischer Sicht vorgestellt werden. Was ist Mobbing und welche Kräfte können dabei in der Klasse wirken? Ist wirklich alles Mobbing oder wird dieser Begriff zu leichtfertig...