Berlichinger Apfelfest

Lecker Gebackenes mit Äpfeln vom Herbstsonnenteam wartete auf die Besucher im Berlichinger Gemeinderaum Fotograf: Hans J. Leuz, Ort: Berlichingen (Foto: Hans J. Leuz)
“Ein Apfel am Tag und der Doktor bleibt meist, wo er mag”. Man weiß es, aber man tut es nicht regelmäßig. Das Team um Karin Schuster lieferte den Besuchern Tipps, Anregungen und Argumente, um zu echten Apfelfans zu werden: "Schon die Schale ist reich an Vitaminen und Ballaststoffen. Das Fruchtfleisch liefert 20! wertvolle Mineralstoffe, Frucht- u. Traubenzucker. Darüber hinaus wird die runde Frucht als Zahnbürste der Natur und echter Schlankmacher bezeichnet." Zum kulinarischen Höhepunkt wurden in der Kaffeepause die Kuchenhäppchen verschiedenster Art. Dafür erntete das Herbstsonnenteam Lob. Spaß brachte danach ein Quiz um die runde Frucht und Gymnastik am Apfelbaum. Weitere Facetten wurden von Walburga Schippert beim Vortrag einer Kantate von Herrmann Claudius und des Märchens „Der goldene Apfel“ von Johannes Merkel beleuchtet. Beim Finalsingen wagte man sich diesmal an nicht so bekannte Lieder wie „Rote Wolken am Himmel“ und „Freund, ich bin zufrieden“. Jetzt freut man sich auf die Adventsfeier am Dienstag, 2. Dezember 2014 um 14.30 Uhr.

Eingestellt von: Hans Johann Leuz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.