Gott wird Mensch

„Auf einem überladenen Tisch geht das Wesentliche unter.“
Auf das Wesentliche kommt es an. Die Adventsfeier der Berlichinger Herbstsonne zeigte verschiedene Seiten: Gestartet wurde mit einem überladenen Tisch voller scheinbar notwendigen Adventsgegenständen. Dann durften die Besucher nicht wesentliche Dinge und Symbole wegräumen. So kam man dem Thema: „Gott wird leise Mensch“ näher. Ja, auch Mutter Maria verinnerlichte die Geburt, posaunte nicht hinaus. Wir können das Geheimnis nicht mit Worten erklären, aber es kommt zu uns und wohnt unter uns. Dieses Ereignis wurde von verschiedenen Sprechern mit treffenden Texten und mit Liedern wie „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ von Marianne Nagel auf ihrem Akkordeon Concerto untermalt. Die besinnliche Stimmung unterstrich auch „Das schönste Geschenk“ von Andreas Fulterer. Nach Kaffeetrinken mit Christstollen und Schokoladenherzen erfreuten sich die zahlreichen Besucher an der vorweihnachtlichen Bescherung. Die Geschenkidee war dieses Jahr ein wohlriechendes Lavendelsäckchen an einem Festtagsglühwein hängend. Nicht nur die frühere Seniorenleiterin Hedwig Scheuerlein war von der Feier angetan und bedankte sich unter Applaus im Namen aller beim Herbstsonnenteam.


Eingestellt von: Hans Johann Leuz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.