Mit Geigen und Trompeten

mit Begeisterung dabei Fotograf: Erna Hauber, Ort: Berlichingen St. Sebastian (Foto: Erna Hauber)
Mit Geigen und Trompeten

Jahreskonzert des Musikvereins Berlichingen in der St. Sebastians Kirche

Den musikalischen Anfang machten die sechs Violinistinnen des jungen Streichensembles unter der Federführung von Miriam Schwarz mit dem Stück „Jig St. Paul´s Suite“ von Gustav Holst. Viel Applaus gab es auch für „Clocks“ von der englischen Rockband Coldplay. Hierfür und für Zooster´s Breakout“ aus dem Film „Madagaskar“ bekamen die Streicherinnen Unterstützung durch einen jungen Keyboarder. Nach der schwungvollen Zugabe ging es nahtlos weiter mit „des großen Kurfürsten Reitermarsch mit der Blaskapelle.
Die Blasmusikerinnen und -musiker unter der Leitung des Dirigenten Werner Baur präsentierten „die schönsten Melodien von Gioachino Rossini, waren zu Besuch „auf einem persischen Markt“ und „zu Gast bei Franz von Suppé. Bekannte Melodien der Beatles, der „Exodus Song“ und „Land of Hope and Glory“ begeisterten das Publikum. Mit „Mood Romantic“ und „You raise me up“ klang der Abend in der St. Sebastians-Kirche aus.
Mit sehr viel „Applaus, Applaus „ von den Sportfreunden Stiller, als Zugabe, und anschließendem gemeinsamen Stehempfang, in der Zehntscheune,ging ein unterhaltsamer Abend zu Ende.
Eingestellt von: Erna Hauber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.