Rückblick Flurputzaktion

Am Samstag den 18.03. fand die dritte Flurputzaktion der Zweiradfreunde Berlichingen statt. Es trafen sich gegen 9.00Uhr rund 35 Personen, darunter Kinder, Jugendliche aus Berlichingen und Mitglieder des Vereins um anschließend ausgestattet mit Warnwesten, Müllsäcken, Handschuhen und Greifzange dem Müll und Unrat in und um Berlichingen zu Leibe zu rücken. Auch wenn das Wetter nicht gerade einladend war, wurde an verschiedenen Wegen und Plätzen, darunter der Fahrradweg von Kloster Schöntal aus über Berlichingen bis an die Fahrradbrücke Jagsthausen, Wanderweg „Burgberg“, an den Bahngleisen entlang vom Sportplatz bis an den Steinbruch, an Parkplätzen und diversen anderen Plätzen gesammelt.
Neben allerhand Kunststoffabfällen wie Folien, Eimern und Pflanztöpfchen waren auch etliche leere Glasflaschen unter den Fundstücken. Es fand sich auch allerhand Seltsames unter dem Gefundenen, ob Badelatschen, Wäscheständer, alte Metallfässer, Radios, Reifen, Motorradbatterien und auch Altöl wurde von den Akteuren eingesammelt um es nun entsprechend zu entsorgen. Nach ca. 4 Stunden war dann auch der von der Fa. LTI bereitgestellt Container gefüllt und man konnte sich bei Bratwürsten und Getränken stärken und über das Erlebte bzw. Gesammelte berichten.
Letztendlich waren sich alle einig, dass die Aktion, in diesem Fall leider, ein voller Erfolg war und es ein kleines Zeichen an die Umweltsünder ist, das uns unsere Umwelt alle etwas angeht. Hoffen wir das es beim nächsten Mal weniger Müll ist der zu entsorgen ist.
Die Zweiradfreunde möchten sich nochmals bei allen Helfern bedanken. Besonderer Dank geht an die Fa. LTI Metalltechnik für die Bereitstellung und Entsorgung des Containers. Weiterer Dank geht an folgende Firmen die die Aktion unterstützt haben:
Viehhandlung Adelmann, Maler- und Stuckateurbetrieb Birkert, Schreinerei Blum, Bauunternehmen Dengel, Landtechnik Maier, Viehhandlung Nagel, Haustechnik Schirmer, Tatoostudio Stemmer (alphabetisch).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.