Sommerwoche für Frauen

Bei der Frauenwoche in Schöntal entsteht ein ganz neues Lebensgefühl Fotograf: Elisabeth Baur, Ort: Schöntal (Foto: Elisabeth Baur)
„Ich bin gut. Ich bin ganz. Ich bin schön“ unter diesem Thema waren Frauen zu einer 6-tägigen Urlaubswoche ins Bildungshaus Kloster Schöntal eingeladen.
Schön fanden es die 17 Teilnehmerinnen, mitten im Sommer in der Gemeinschaft von Frauen, in den Räumen eines alten Klosters und umgeben von zauberhafter Landschaft sich für einige Tage zu erholen. Sie konnten in dieser Zeit die Langsamkeit genießen, die eigene Lebendigkeit spüren, spirituelle Augenblicke erleben und in Kontakt kommen mit den eigenen Stärken und Begabungen. Zwischen Morgenritual und Abendsegen gab es Gelegenheit sich in der Natur zu bewegen, sich von der Klosterküche verwöhnen zu lassen oder beim Bibliolog Frauen in der Bibel und ihren Erfahrung nachzuspüren. Die Teilnehmerinnen genossen die Körperübungen und Massagen und das gemeinsame Singen und Tanzen. Die Gespräche über verschiedene Lebensthemen empfanden sie als stärkend und ermutigend. Und das Verkleiden, sich in verschiedenen Posen zu zeigen und dabei fotografieren zu lassen war ungewohnt, brachte aber viel Lebensfreude. Beim Festabend zum Abschluss brachte eine der Teilnehmerinnen ihre Freude über diese Woche zum Ausdruck: „Ich habe lange nicht mehr so viel gelacht - es war rundherum eine schöne Woche mit vielen guten Begegnungen und Erfahrungen".
Eingestellt von: Elisabeth Baur
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.