Kelterfest mit Gottesdienst und Musik

Kelterfest im Grünen Fotograf: Monika Weißenstein, Ort: Stetten a.H. (Foto: Monika Weißenstein)
Umrahmt von Weinbergen und Wald – was gibt es Schöneres, als mitten im Grünen am Himmelfahrtstag den Gottesdienst zu feiern, den traditionell der Stettener Posaunenchor eröffnet. Zum Mittagessen bieten die Sängerinnen und Sänger wieder die beliebten Hähnchen sowie Steaks, rote Wurst und natürlich Pommes an. Ein Bier vom Fass und die Weine der Heuchelberg Weingärtner passen perfekt dazu. Die Kinder und auch ältere Schleckermäuler freuen sich auf ein leckeres Bauernhof-Eis der Familie Sorg aus Gemmingen. Nach dem Mittagessen wird für die Kleinen die Hüpfburg der VBU aufgestellt.
Für viele Ausflügler ist das Stettener Kelterfest, das dieses Jahr zum 43. Mal veranstaltet wird, ein beliebtes Ziel. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, ist in der Kelter viel Platz für die Gäste.
Im Weinprobierraum öffnet das „Cafe Edelweiss“ seine Türen. Selbstgebackene Kuchen und Torten können in gemütlicher Atmosphäre verzehrt werden.
Am Nachmittag sorgt Florian Geibel mit seinem E-Piano für musikalische Unterhaltung.
Verschiedene Weine und Sekte kann man am Weinprobierstand der Heuchelberg Weingärtner verkosten. Bis in den späten Abend lassen die Gäste und Chormitglieder den Tag in der geschmückten Kelter ausklingen.
Eingestellt von: Monika Weißenstein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.