Gelungenes Webertfest der Bürgerinitiative "Pro Webert"

Dieter Schweizer am Grill
Schwaigern: Streuobstwiese Webert | NABU Schwaigern und Umgebung
Beim Webertfest der Bürgerinitiative „Pro Webert“ unter Federführung von Klaus Fleisch, Dieter Schweizer, dem NABU Schwaigern und weiteren Personen am Freitag, 7.7.2017, ließen sich die etwa 50 Teilnehmer nicht durch heftigen Regen vertreiben. Das Fest dauerte bis tief in die Nacht, nachdem ab 18 Uhr die Sonne für eine tolle Stimmung rund ums Grillfeuer auf der NABU-Streuobstwiese im Webert sorgte. An der Kräuterführung durch Silvia Heider mit Naturführung durch Martin Feucht nahmen 20 Personen teil. Vielen Dank an alle Teilnehmer und vor allem die Organisierer und Aktiven. Der Webert ist für die Schwaigerner ein unverzichtbares Naherholungsgebiet und spendet vielen Menschen Lebensqualität. Deshalb sollte dieses Gebiet landschaftlich nicht verändert werden. Die dort noch anzutreffende reiche Tier- und Pflanzenwelt darf nicht gestört werden. Es gibt in Schwaigern kein vergleichbares Naturrefugium.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.