NAJU-Treffen

Beim letzten NAJU-Treff am 24.09. führte Lennart Penz seine Kindergruppe in den Lochseewald. Für die Kinder war es aufregend, den Kühen auf dem Weg dahin Fallobst zum Fressen zuzuwerfen und dabei die Vormachtstellung des mit einem Nasenring versehenen mächtigen Stiers zu beobachten. Beim einem befahrenen Fuchsbau entdeckten die Kinder viele verschiedene Knochen und waren erstaunt, ob der vielen Eingänge. Für ein Spiel verteilte Lennart Haselnüsse an Eichhörnchen-Kinder zum Verstecken als Vorrat für den kommenden Winter. Mäuse-Kinder lauerten schon darauf, die Nüsse für sich zu finden. Die „Eichhörnchen“ fanden nur noch wenige Nüsse, da diese wohl zu gut versteckt oder von den „Mäusen“ vernascht wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.