Spielerversammlung stellt Weichen

Auf seiner Spielerversammlung stellte der Schachclub die Weichen für die neue Saison. Mit drei Mannschaften nimmt der Verein am Ligen-Spielbetrieb teil. Die 1. Mannschaft geht in der Bezirksliga Heilbronn/Hohenlohe an den Start. Nachdem als Aufsteiger in der vergangenen Spielzeit „aus dem Stand“ der 3. Platz erreicht wurde, möchte man eine erneut sorgenfreie Saison spielen. Die Teamleitung übernimmt der sportliche Leiter des Vereins, Thomas Berger. Die 2. Mannschaft geht wiederum in der B-Klasse auf Punktejagd. Mit einer Mischung aus erfahrenen Kräften und jungen Nachwuchsspielern möchte der Verein im oberen Tabellendrittel mitspielen. Als Mannschaftsführer fungiert erneut Eric Hermann. Eine 3. Mannschaft wird neu in der C-Klasse spielen. Ziel ist, junge Talente behutsam an das Wettkampfschach heranzuführen. Hier zeichnet Stephen Bentzin als Teamchef verantwortlich. Des Weiteren entschied das Gremium, mit einer Mannschaft am Vierer-KO-Pokal-Wettbewerb teilzunehmen. Die Personalplanungen für alle Teams sind weitgehend abgeschlossen.

Eingestellt von: Ottmar Seidler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.