Die Mittwochswanderung des SAV Talheim

Strahlender Sonnenschein begleite die Mittwochswanderer auf ihrer Wandertour durch die Fleiner Weinberge.
Die Senioren des Schwäbischen Albvereins Talheim unternahmen am 15. Januar ihre erste Mittwochswanderung im neuen Jahr. Ausgangspunkt war der Leberbrunnensee im Deinenbachtal in Flein. Bei strahlendem Sonnenschein marschierte die Gruppe leicht aufwärts zwischen Streuobstwiesen und einzelnen Gärten Richtung Wald. Später ging es auf halber Höhe längere Zeit durch die Weinberge mit Blick auf die Fleiner Aussiedler Höfe und den Talheimer Hof. An dem im Winter geschlossenen Weinausschankhäusle der WG Flein-Talheim spendierte die Wanderführung einen kleinen Umtrunk mit Gebäck. Als Abschluss wurde noch der See umrundet und ein Schwanenpaar entdeckt. Die Mittagseinkehr war, wie jedes Jahr im Januar, beim Besen Bayer-Allinger, wo die Wanderer schon von weiteren Albvereinsmitgliedern erwartet wurden und Herr Allinger insgesamt 42 Teilnehmer begrüßen konnte. Herzlichen Dank an Heinz und Helga Kämmer für die Wanderführung und den Umtrunk. Die nächste Mittwochswanderung ist am 19.02. und führt uns zur Hühnerfarm am Linsenbuckel.

Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.