Mittwochswanderer

Blick nach Heilbronn, im Vordergrund die Mittwochswanderer
Der Haigern-Waldparkplatz war am 16.04.2014 Ausgangspunkt der Mittwochswanderer des Schwäbischen Albvereins Talheim. Eberhard Steiner führte die Gruppe bei herrlichem Sonnenschein zuerst über den Grillplatz am Waldrand entlang, dann quer durch den Haigernwald bis oberhalb der Schindersgrube. Die Teilnehmer waren sehr erfreut, dass er immer wieder nette Anekdoten und Historisches zu berichten wusste. Weiter ging es an der Fleiner Gemarkung an Gärten vorbei durch die Weinberge oberhalb der Fischeräcker. Mitten in den Weinbergen besitzt Eberhard ein Baumstück mit einem Häuschen, wo alle 27 Teilnehmer zu einem Imbiss und Umtrunk eingeladen wurden. Die Stimmung war so gut, dass es schwer fiel, wieder aufzubrechen. Über Feldwege ging es noch Richtung Neubaugebiet Jungen. Hier führte der Weg vorbei an Obstplantagen und Weinstöcken zum Ausgangspunkt zurück. In der Mühlau warteten bereits einige Albvereinsmitglieder, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, um mit den Wanderern gemeinsam das Mittagessen zu genießen. Ein herzliches Dankeschön geht an Eberhard und Charlotte Steiner für die Wanderführung und Bewirtung. Die nächste Mittwochswanderung ist am 21.05.2014 und führt zur Kirschenallee nach Weinsberg.

Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.