Mittwochswanderer des SAV Talheim

Die Teilnehmer der Mittwochswanderung
36 Personen trafen sich am 21.05.2014 am Waldparkplatz Jägerhaus zur Mittwochswanderung des Schwäbischen Albvereins Talheim, um gemeinsam an der Waldheide und dem Weinsberger Albvereinshaus vorbei zur Kirschenallee und der dieses Jahr leider schon verblühten Kirschblüte zu marschieren. Nachdem der Weg eine längere Strecke abwärts Richtung Weinsberg führte, ging es weiter über die Silcherstraße, dann aufwärts über den Schäferweg, weiter zum Paradiesweg mit immer wieder schönen Ausblicken auf die Weibertreu und das Weinsberger Tal. An der Karl-Hörcher-Linde vorbei kamen die Wanderer durch den Wald zur Jägerhaus-Gaststätte, wo sie schon von altgedienten treuen Albvereinsmitgliedern, die nicht mehr mitwandern können, aber die Gemeinschaft pflegen wollen, zum Mittagessen erwartet wurden. In froher Geselligkeit stimmte Willi Goldfuß mit allen 44 Teilnehmern ein Maienlied an. Herzlichen Dank an Ruth Hekler und Gretel Engel für die Wanderführung und das Gebäck sowie Ursula Hofmann für den Umtrunk unterwegs anlässlich ihres 75. Geburtstags. Die nächste Mittwochswanderung ist am 18.06.2014 und führt nach Prevorst.
Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.