Mittwochswanderung des SAV Talheim

Die 32 Teilnehmer am Neckarufer
Am 21.12.2016 fand die Jahresabschlusswanderung der Mittwochswanderer des Schwäbischen Albvereins Talheim statt. Vom Wertwiesenparkplatz aus führten Margarete und Günter Schiele sowie Günter Grau die 32 Teilnehmer aufwärts am Amalienhof vorbei bis zur Kreuzkirche. Von dort aus ging es oberhalb der Neckarhalde, mit Blick auf das links unterhalb liegende Freibad, in Richtung Rosenberg. Dann marschierte die Gruppe am Neckar entlang auf dem Neckaruferweg in den Wertwiesenpark, wo es eine kleine Rast mit einem Umtrunk gab. Die Spender waren die Dezember-Geburtstagskinder Günter Grau und Günter Schiele, Margarete Schiele hatte köstliche Weihnachtsbrötle gebacken. Auf dem Weg durch den Park waren am alten Neckararm zahlreiche Enten, ein Schwan und zum Erstaunen aller eine Biberratte (Nutria) zu sehen, die auch sogleich gefüttert wurden. Bei der anschließenden schon traditionellen kleinen Weihnachtsfeier in der Sontheimer Hofwiesengaststätte, zu der sich noch weitere Albvereinsmitglieder eingefunden hatten, wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Helga Kämmer, Maria Lang, Heide Ruhnke, Willi Goldfuß und Bärbel Kruse trugen mit Gedichten und Geschichten zum Gelingen dieser Feier bei. Margarete und Günter Schiele überreichten zum Abschluss jedem der 40 Teilnehmer noch ein Weihnachtspräsent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.