Mittwochswanderung des SAV Talheim

Die Teilnehmer der Mittwochswanderung
Am 18.03.2015 führten Dieter und Holde Gaa die Mittwochswanderer des Schwäbischen Albvereins rund um den Golfplatz beim Talheimer Hof. Zahlreiche Wanderfreunde fanden sich bei herrlichem Vorfrühlingswetter dazu ein. Ausgangspunkt war der Parkplatz am Golfplatz. Die Gruppe wanderte zunächst am Golfplatz entlang, dann ging es bergauf und eine Weile durch den Wald, wo viele Vogelstimmen zu hören waren. Dieter Gaa wusste den aufmerksamen Zuhörern immer wieder interessante historische und aktuelle oder landschaftliche Details zu berichten. 1912 hatte die Gemeinde Talheim hier eine Hofstelle erbaut, die den Namen Talheimer Hof erhielt. Der spätere Pächter und Landwirt Andreas Kühfuß trat 30 Hektar Ackerfläche für den Golfsport ab. 15 Prozent der Gesamtfläche bleiben der Landwirtschaft vorbehalten. So kann er sein Hauptgeschäft Wein- und Obstbau weiterbetreiben. Auch Hofladen und Besenwirtschaft können weitergeführt werden. Später führte der Weg abwärts zu den Weinbergen, dann Richtung Flein und links über einen Feldweg und Obstplantagen nach knapp 5 km wieder zum Ausgangspunkt zurück. Im Golfrestaurant ließen sich alle 58 Teilnehmer das gemeinsame Mittagessen schmecken. Die Ortsgruppe Talheim bedankt sich herzlich bei seinen Vereinsmitgliedern Dieter und Holde Gaa.

Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.