Mittwochswanderung SAV Talheim

Unterwegs ging es lustig zu
Die Mittwochswanderer des Schwäbischen Albvereins Talheim konnten sich bei ihrer Februarwanderung am 15.02.2017 über wunderschönes Wetter freuen. Es gab Sonnenschein pur und einen strahlend blauen Himmel. Ausgangspunkt war der Parkplatz an der TSV-Gaststätte in Biberach. Zunächst ging es in Richtung Kühnbacher Teich und über die Kühnbachwiesen. Ein autofreier Talweg führte zwischen Schrebergärten und dem Böllinger Bach entlang zum Förstle, auch Täler- und Auenpark genannt, einer großen Grünfläche mit Spielplatz, wo ein kleiner Halt mit einem von der Wanderführung spendierten Umtrunk eingelegt wurde. Anschließend marschierte die Gruppe durch den Ortsteil Biberach und dann bergauf bis der Ausgangspunkt wieder erreicht wurde. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen mit 36 Personen bedankte sich Vorsitzender Harry Riegg herzlich bei der Wanderführung Ruth und Andrea Hekler sowie Gretel Engel für die Wanderführung, Organisation und den Umtrunk unterwegs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.