SAV Talheim Glüheinwanderung

Die Teilnehmer der Glühweinwanderung
Pünktlich zur traditionellen Glühweinwanderung des Schwäbischen Albvereins Talheim am 16.01.2016 hatte es geschneit. Vorsitzender Harry Riegg begrüßte alle 34 Teilnehmer am Treffpunkt beim kath. Gemeindehaus in der Untergruppenbacher Straße und wünschte nochmals ein gutes neues Jahr. Von dort marschierten alle durch das Wohngbiet Hühnerbrünnele, um auf die Felder und zum Gebiet Steinbiegel zu kommen. Als es durch Weinberge in Richtung Talheimer Hof ging, setzte starker Schneefall ein, und die Wanderer konnten im Schneegestöber oberhalb des Frankelbachsees und über den Kohlstein wieder zum Gemeindezentrum zurück marschieren. Dort hatten schon dienstbare Geister liebevoll die Tische gedeckt und einige Nichtwanderer hatten sich eingefunden. Somit genossen knapp 50 Personen Kaffee, Kuchen und Glühwein, während Günter Grau und Fritz Neumeister Fotos und Filme von allen Ereignissen des vergangenen Jahres präsentierten. Das harmonische Beisammensein klang mit einem Knackwurstvesper aus. Die Ortsgruppe Talheim bedankt sich herzlich bei dem Küchenteam Irene Wörner, Monika Maile und Lisa Mahr und natürlich bei der Wanderführung Bernd Maile sowie Elisabeth und Eberhard Eberenz.
Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.