SAV Talheim Mitttwochswanderer

Die Teilnehmer bei Gagernberg.
Am 15.10.2014 führten Hans und Gudrun Müller die Mittwochswanderer des Schwäbischen Albvereins Talheim rund um den Annasee bei Beilstein. Ausgangspunkt war der Waldparkplatz auf einer Anhöhe oberhalb des Schmidbachtals bei dem Weiler Gagernberg. Zuerst wurde die 418 m hoch gelegene Waldkuppe Tauzenbühl umrundet. Die Wanderer freuten sich über das schöne Wetter und stimmten sogar ein Wanderlied an. Ein Reh wurde gesichtet und nach längerer Zeit durch den schönen Herbstwald wurde der 1 ha große Annasee erreicht. Der See ist seit 1951 geschützter Landschaftsteil und wird hauptsächlich von der Waldkuppe Tauzenbühl gespeist. Er entwässert sich durch einen 1 km langen Bach durch den Hangwald zum Söhlbach. Das Fischwasser ist an den Fischereiverein HN-Sontheim verpachtet. Direkt am See spendierte die Wanderführung einen Umtrunk und die Teilnehmer genossen den schönen Anblick, bevor es wieder um den See zum Waldparkplatz zurück ging. Das Mittagessen für die 41 Personen gab es anschließend in der Krone in Auenstein, wo sich Vorsitzender Harry Riegg herzlich bei Hans und Gudrun Müller bedankte. Die nächste Mittwochswanderung ist am 19.11. und führt nach Cleebronn ins Zabergäu.

Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.