SAV Talheim Mittwochswanderer

Die Teilnehmer vor dem Juxkopfturm
Die Senioren des Schwäbischen Albvereins Talheim trafen sich am18.06.2014 zu ihrer Juni-Mittwochswanderung. Ausgangspunkt war der Waldparkplatz Zollstock bei Nassach. Zunächst ging es bergauf durch den Wald zum Juxkopf, der mit 533 Metern die zweithöchste Erhebung der Löwensteiner Berge ist. Der 22 Meter hohe Juxkopfturm wurde vom Schwäbischen Albverein erbaut und wird heute von der Ortsgruppe Juxkopf betreut. Er bietet einen herrlichen Blick zur Schwäbischen Alb, Kraichgau, Mainhardter und Welzheimer Wald. Nach der Turmbesteigung lud die Wanderführung zu einem kleinen Umtrunk und Imbiss ein. Danach schloss sich eine kleine Wanderung bergab durch die herrliche Landschaft an, vorbei an Weiden und blühenden Wiesen. Die Mittagseinkehr war im Gasthaus Ochsen in Prevorst, dem Geburtshaus der 1801 geborenen Seherin von Prevorst, Vorsitzender Harry Riegg bedankte sich bei Bärbel Kruse und Helmut Häußlein für die schöne Wanderung und den Umtrunk und erinnerte alle 33 Anwesenden an das kommende Schlossparkfest des Albvereins in Talheim, bei dem jede Hilfe, egal welcher Art, willkommen ist. Die nächste Mittwochswanderung ist am 16.07. und führt in die Wertwiesen.
Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.