SAV Talheim Silvesterwanderung 2013

Das herrliche Wetter und die schöne Aussicht luden zum Verweilen ein.
45 Wanderfreunde fanden sich am 31.12.13 zu der Silvesterwanderung des SAV Talheim ein. In Fahrgemeinschaften fuhren wir nach Neipperg und starteten dort unsere Wanderung auf den Zweifelberg, dem Hauptanbaugebiet des Lembergers in Brackenheim. Zunächst ging es durch den Hohlweg zu den Weinbergen. Ein Stück weit wanderten wir auf dem Weinlehrpfad mit zahlreichen Infoschildern. Dann ging es durch den Wald, anschließend oben am Waldrand entlang mit Sicht auf Haberschlacht und Brackenheim, bis wir unter uns die Zweifelberghütte mit dem Silvester Ausschank der Weingärtner von Stromberg und Zabergäu erreichten. Es gab Wein, Sekt, Glühwein, Kaffee, Kuchen, Rote Wurst usw. Das herrliche Wetter und die schöne Aussicht luden zum Verweilen ein. Nachdem sich jeder gestärkt hatte, marschierten wir auf dem Lemberger Weg mit Sicht auf das Stockheimer Schloss und das gesamte Zabergäu, bis wir nach 8 km wieder am Ausgangspunkt ankamen und alle noch genügend Zeit für die Silvestervorbereitungen hatten. Vorsitzender Harry Riegg bedankte sich bei Heide und Siegfried Ruhnke für die Wanderführung und den willkommenen Umtrunk unterwegs mit selbstgebackenem Gebäck und Früchtebrot, wünschte allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und verwies auf den prall gefüllten Wanderplan 2014
Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.