Wandern im Waldachtal

Gruppenbild des Schwarzwald-Ausflugs
37 Personen machten sich am 09.05.2015 mit dem Schwäbischen Albverein Talheim in den Schwarzwald ins schöne Waldachtal auf. Von Lützenhardt aus wanderte die Gruppe in den Wellness-Wald. Nahe des idyllischen Waldsees bot der Wellness-Pfad an 8 Stationen die Möglichkeit , den Satz "In der Ruhe liegt die Kraft" in die Tat umzusetzen. Es gab Fühlsäulen, Klangräume, Hängematten, einen Trinkbrunnen sowie Windharfe und Wasserplatz und natürlich auch einen Meditationspfad. Die begeisterten Teilnehmer begaben sich nach 2 Stunden weiter zum Krabbenweg, wo es an 9 verschiedenen Stationen Vogelskulpturen des Künstlers Matthias Schweikle zu bestaunen gab, die die Lebensweise von Rabenvögeln thematisieren. In der urigen Mönchshofsägemühle gab es anschließend das Mittagessen. Die Mühle aus dem Jahr 1435 ist eine noch heute intakte wasserradbetriebene Sägemühle und gilt als Kulturdenkmal und zugleich Erlebnis-Museum. Nach dem Essen erzählte der Mühlenbesitzer in anschaulicher Weise die Geschichte der Mühle, machte eine Mühlenführung und sägte zum Abschluss vor den staunenden Zuschauern noch einen Baumstamm in gebrauchsfähige Bretter. Für diesen schönen Tag bedankt sich die Ortsgruppe Talheim ganz herzlich bei Ruth und Andrea Hekler sowie Günter Grau.

Eingestellt von: Ottokarl Theiss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.