Volles Haus bei der Adventsfeier

Talheim: Kath. Gemeindehaus |

Bei der diesjährigen Adventsfeier des Kreuzbund Kreisverband Heilbronn mussten noch Stühle herbeigeschaffen werden um für alle einen Sitzplatz bieten zu können. „So voll war es noch nie“, stellte der Vorstand, Rainer Witte, zu Beginn der traditionellen Veranstaltung fest. So begrüßte er neben den bekannten Weggefährtinnen und Weggefährten auch neue Gesichter. Dies spricht für die Aktivität des Kreuzbund Vorstands, der immer wieder auf die Teilnahme an Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen Wert legt. Auch die Suchtprävention an Schulen und die Vorstellung der Selbsthilfegruppen im zfp Weinsberg gehören zum festen Bestandteil der Arbeit des Kreuzbund Heilbronn. Die Ehrungen für 25-jährige und 10-jährige Mitgliedschaften folgten den Zwischenspielen der Musikgruppe um Hughie Mc Allen. Mit Kaffee und Kuchen wurde die Pause eingeläutet. Danach stand eine vorgelesene Weihnachtsgeschichte aus dem Heilbronner Land auf dem Programm. So mancher Zuhörer konnte sich in die beschriebenen Heilbronner Plätze hineinversetzen. Dies sorgte für viel Emotionen und fand großen Zuspruch. Für die Kleinen kam natürlich auch der Nikolaus, der für jeden etwas Feines in seinem Säckchen hatte. Mit gemeinsam gesungenen Liedern fand die Adventsfeier ihren harmonischen Abschluß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.