Ausflug der Tennissenioren des TSV Talheim in die Pfalz

Die TSV Tennis-Senioren im Hambacher Schloss. Fotograf: Hoppe, Ort: Talheim (Foto: Hoppe)
Das Motto in diesem Jahr: Geschichte, wandern und Wein. Führung im Hambacher Schloss,
eine Reise ins Jahr 1832, das Hambacher Fest. Es gilt als Wiege der deutschen Demokratiebewegung. (Einforderung von Grundrechten). Danach wanderten wir von Edenkoben durch die Weinberge unterhalb des Pfälzer Waldes in den idyllischen Weinort St. Martin. Der Rückweg über die Genossenschaft St. Martin zu einer Weinprobe. Am Abend probierten einige den berühmten Saumagen. Sehr gut. Am 2. Tag ging es nach Deidesheim, einer der bekanntesten Orte an der Weinstraße zu einer Stadtführung. Natürlich wurde auch über den "Deidesheimer Hof", ein 5-Sterne Hotel mit exzellenter Küche, berichtet. Bekannt u. a. durch Alt-Kanzler Kohl, der dort seinen Staatsgästen den "Pfälzer Saumagen'" kredenzen ließ. Nach dem Mittagessen traten wir die Heimreise an. Ein tolles Team, das unterwegs war. Dank an P. Martin, der die Reise toll und organisiert hatte. Fazit: Geschichte, wandern und Wein ergeben eine tolle Symbiose in der Pfalz mit mediterranem Klima. König Ludwig I. von Bayern sagte einst: " In der wärmsten Quadratmeile meines Königreiches". Dem gibt es nichts hinzuzufügen. (Klaus-Dieter Hoppe)


Eingestellt von: Markus Bindereif
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.